Kundeninfo

Hinweispflichten BattVO zur Entsorgung von Batterien:
Gemäß § 12 Satz 1 Nr. 1-3 BattV (Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren - BattVO vom 27. März 1998 - ) weisen wir als Verkäufer darauf hin, dass der Kunde als Endverbraucher zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet ist. Batterien können nach Gebrauch beim Verkäufer oder in dessen unmittelbarer Nähe unentgeltlich zurückgegeben werden. Werden Batterien an den Verkäufer übersandt, ist die Sendung ausreichend zu frankieren. Ggfs. genutzte Abkürzungen bedeuten: „Cd“ (Cadmium), „Li“ (Lithium) / „Li-Ion“ (Lithium-Ionen), „Ni“ (Nickel), „Mh“ (Metallhydrid), „Pb“ (Blei), „Zi“ (Zink).

EAR-Elektroaltgeräteverordnung
Seit dem 24.03.2006 dürfen Elektroartikel gemäß §6 Absatz 1 Satz 1,§17 Absatz 1 und 2 ElektroG nicht mehr dem Hausmüll zugeführt werden. Bitte beachten Sie nachfolgendes:


Dieses Symbol auf einem Artikel oder auf einer Verpackung zeigt an, daß der Artikel nicht im üblichen Haushaltsmüll entsorgt werden kann. Der Artikel muß an einem entsprechenden Sammelpunkt für die Rücknahme und Wiederverwertung alter elektrischer und elektronischer Geräte abgegeben werden. Indem Sie sicherstellen, daß dieses Geräte fachgerecht entsorgt wird, tragen Sei dazu bei, daß negative Auswirkungen auf die Umwelt sowie auf die menschliche Gesundheit vermieden werden, die entstehen könnten, wenn dieses Gerät nicht entsprechend fachgerecht entsorgt wird. Die Wiederverwertung der Rohstoffe trägt dazu bei, natürliche Ressourcen zu bewahren. Für genauere Informationen zur Entsorgung dieses Geräts wenden Sie sich an Ihre örtliche Behörde, an die Müllverwertung in Ihrer Region, oder an den Fachhändler, bei dem Sie dieses Gerät erworben haben. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: Naturschutz und Reaktorsicherheit (www.bmu.de)“. Bringen Sie Elektroartikel nach ihrer Lebensdauer zu ihrer regionalen Sammelstelle. Die Rücknahme ist für Endverbraucher kostenlos.

Zahlung/Bestellablauf
Wir akzeptieren Zahlungen per: Vorauskasse, PayPal, Mastercard, VISA

Die weiteren für Verbraucher wichtigen Informationen befinden sich in § 2-7 unserer AGB.

Korrektur von Eingabefehlern /technische Schritte zum Vertragsschluss

Haben Sie die gewünschten Artikel der Bestellung hinzugefügt, gelangen Sie über den Link „Warenkorb“ auf der rechten Seite des Shops zu der Artikelübersicht. Hier besteht die Möglichkeit, die Stückzahlen zu ändern oder Artikel ganz aus Ihrer Bestellung zu entfernen.

Im nächsten Schritt werden die benötigen Daten erfaßt. Sie können sodann alle eingegebenen Daten überprüfen und bei Bedarf durch klicken auf die einzelnen Links der Bestellabschnitte „1. Ihr Warenkorb“ „2. Ihre Adresse“, „ 3. Versand- und Zahlungsart wählen“ korrigieren. Sind alle Angaben korrekt, können Sie nach Bestätigung der Kenntnisnahme der AGB auf "Bestellung absenden" klicken, womit die Bestellung abgeschlossen wird.

Die Prüfung/Korrektur der Eingaben ist während des gesamten Bestellvorgangs auch laufend mittels der üblichen Tastatur und Mausfunktionen möglich.

Speicherung Vertragstext

Der konkrete „Angebotstext“ im Onlineshop wird von uns nicht gesondert gespeichert und kann vom Kunden nach Vertragsschluß ggf. nicht mehr abgerufen werden, wenn das „Angebot“ im Shop zu diesem Zeitpunkt nicht mehr vorhanden oder geändert ist. Die Bestellung des Kunden wird nach Ausführung gelöscht. Die aktuellen AGB sind stets auf der Shopseite abrufbar. Ältere AGB werden nicht von uns gespeichert.
Der Kunde erhält jedoch mit der Bestellbestätigung stets die Widerrufsbelehrung und die AGB per E-mail zugesendet.

 

 



Zurück
Parse Time: 0.063s